Es war einmal eine Idee…

…und diese war es ursprünglich, jeden Tag ein Märchen zu veröffentlichen. Eine wunderschöne Idee, die ich auch für die erste Phase dieses Blogs durchgehalten habe. Neben einer Vollzeitstelle und und und ist das aber nicht mehr realistisch.

Die neue Idee ist also simpel und ergreifend: Ein Märchen pro Woche!

Die Märchen werden jeden Monat unter einem anderen Thema stehen. Das kann mal ein Einblick in den Märchenfundus einer Region sein, mal in einen Märchentyp, mal auch einfach ein Märchen in Fortsetzung. Im rechten Seitenmenü seht Ihr, was das aktuelle Thema ist. Unter Kategorien könnt Ihr die Themen nach Ländern, Märchentypen usw. durchsuchen.

Bleibt die Frage, woher ich so viele Märchen nehme, womit wir dann auch beim drögen Teil des Texts angekommen sind:

Um Copyright-Verletzungen zu vermeiden und weil ich meine Märchen gerne auch sprachlich etwas älter mag, verwende ich vor allem Ausgaben aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert. Neben einzelnen Ausnahmen sind die mongolischen Märchen die einzige grundsätzliche Ausnahme, denn die gibt es zuallermeist in meinen eigenen Übersetzungen.

Falls mir aber doch irgendwo ein Fehler unterlaufen sein sollte, bitte einfach melden. Dasselbe gilt natürlich auch für verwendete Bilder.

P.S.: Die erste Inkarnation des Märchensammlers gab es auf Englisch. In einer Fremdsprache war der Plan eines Märchens pro Tag allerdings schnell so gar nicht mehr machbar. Das Design könnte Euch aber bekannt vorkommen…

Advertisements

Ein Gedanke zu „Es war einmal eine Idee…

  1. Margot

    Hallo, ich hätte eine Frage zu einem Märchen, finde aber keine Funktion, um dir eine E-Mail zu schicken. Kannst du mich bitte kontaktieren? Herzlichen Dank.
    Margot

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s